Pflegekinderdienst

Der Pflegekinderdienst berät und überprüft Bewerber, die ein nicht verwandtes Kind (Pflegekind) in ihren Haushalt aufnehmen möchten.

Pflegekinder sind Kinder, deren Eltern aus unterschiedlichen Gründen kurz- oder langfristig nicht in der Lage sind, ihre Erziehungsverantwortung wahrzunehmen. Für diese Kinder sucht der Pflegekinderdienst die passende Pflegefamilie aus.

Pflegefamilien müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Unter anderem müssen sie körperlich und seelisch gesund sein. Sie sollten nicht in vollem Umfang berufstätig sein sowie über ausreichend Wohnraum verfügen.

Der Pflegekinderdienst betreut die Pflegefamilie während der gesamten Pflegezeit. Kontakte des Kindes zu seinen leiblichen Eltern werden organisiert und eventuell Rückführungen der Kinder ins Elternhaus begleitet. Außerdem werden den Pflegeeltern Fortbildungsveranstaltungen und Pflegeelterntreffen angeboten.

Ansprechpartner/in

Frau Becker
Tel.: 0 61 32 / 787-31 400
E-Mail an Frau Becker

Herr Zeese
Tel.: 0 61 32 / 787-31 410
E-Mail an Herrn Zeese

Frau Müller
Tel.: 0 61 32 / 787-31 710
E-Mail an Frau Müller