Allgemeine Informationen zur Partnerschaft mit dem Landkreis Nysa (Polen)

Die Partnerschaft zwischen dem Landkreis Nysa (Neisse) in der polnischen Wojwodschaft Oppeln ist die jüngste. Sie wurde erst im Jahr 2000 beschlossen und wird 2001 offiziell gefeiert.

Der Kreistag des polnischen Landkreises Nysa (Neisse)  hat einstimmig beschlossen, mit dem Landkreis Mainz-Bingen eine offizielle Partnerschaft einzugehen.

Im November 2000 kam erstmals eine Delegation aus Polen zu Besuch. "Eine Partnerschaft  mit Polen ist unser Beitrag für die europäische Integration. Zu unserem östlichen Nachbarland sind gute Beziehungen auf möglichst vielen Ebenen besonders wichtig", so Landrat Claus Schick.

Neben den etablierten und hervorragend funktionierenden Partnerschaften des Landkreises mit der Provinz Verona in Italien und der Gemeinde Rusumo in Ruanda werde, so Schick, gemeinsam mit den polnischen Freunden "ein neues Kapitel unserer Partnerschaften aufgeschlagen".

Der Landkreis liegt im Süden Polens. Er gehört zur Region (Woiwodschaft) Oppeln. Der Kreis Nysa (Neisse)  besteht aus neun Gemeinden mit der größten Stadt Nysa (Neisse)  mit etwa 50.000 Einwohnern. Hierzu gehört auch die Gemeinde Glucholazy, die bereits eine offizielle Partnerschaft mit der Verbandsgemeinde Nieder-Olm pflegt.

 

Formulare / Publikationen zum Download (PDF):