Aktive und selbstbestimmte Jahres- und Zeitplanung für Frauen

21. April 2017


Hin- und hergerissen zwischen Beruf, Familie, Hobbies und Ehrenämtern: So schön die einzelnen Aufgabenbereiche sein mögen, haben dennoch viele Menschen das Gefühl, dass die eigenen Träume und Wünsche auf der Strecke bleiben. Dabei ist es für die eigene Zufriedenheit von größter Bedeutung,  selbstgewählte Ziele zu verfolgen und zu erreichen, daran zu wachsen und das Leben zu genießen.

Frauen, die lernen möchten, ihre Jahres- und Zeitplanung so zu gestalten, dass mehr Raum für Träume und Herzensthemen bleibt, sind beim Workshop „Mein bestes Jahr 2017“ richtig. Basierend auf dem „Be Smart“ – Programm geben die Referentinnen Susanne Pillokat und Nicole Frenken den Teilnehmerinnen zahlreiche Denkanstöße, Übungen und Techniken an die Hand. Sie lernen, eigene Träume und Ziele zu bestimmen und entwerfen gemeinsam mit den Referentinnen einen realistischen Plan, um die guten Vorsätze tatsächlich umzusetzen.    

Der Workshop findet am Donnerstag, 1. Juni 2017 um 19 Uhr im Kreistagssaal der Kreisverwaltung Mainz-Bingen, Georg-Rückert-Str. 11 in 55218 Ingelheim statt. Einlass ist ab 18.30 Uhr, im Unkostenbeitrag von fünf Euro ist ein Glas Sekt enthalten. Für Fragen und Anmeldungen steht die Gleichstellungsbeauftragte des Kreises Manuela Hansel unter der Telefonnummer 06132/787-1040 sowie per E-Mail zur Verfügung.

Ansprechpartner:

Pressestelle

Tel.: 0 61 32 / 787-10 12

E-Mail an die Pressestelle