Scheidung, was nun?

19. April 2017


Dass viele Paare das gegebene Eheversprechen irgendwann nicht mehr halten können, ist längst keine Seltenheit mehr. Doch was dann, wie geht es weiter? Neben der emotionalen Bewältigung muss auch das Rechtliche geklärt werden. Rechtsanwältin Silvia Simon aus der Mainzer Kanzlei Dornbach ist darauf spezialisiert. In einem Vortrag lotet sie aus, welche Rechte und Pflichten für beide Seiten bei einer Trennung und Scheidung entstehen. Sie zeigt auch Möglichkeiten auf, in der Trennungsphase die Folgen der Trennung und Scheidung zu regeln.

Der Vortrag findet am Donnerstag, 27. April um 19 Uhr in dem Verwaltungsgebäude der Verbandsgemeinde Rhein-Selz, Sant´Ambrogio-Ring 33 in Oppenheim statt. Informationen gibt es bei der hiesigen Gleichstellungsbeauftragten Nicole Bernard telefonisch unter 06133/4901174 oder per Mail. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Gleichstellungsstelle der Kreisverwaltung Mainz-Bingen statt und ist Teil der Reihe „Frauen und Finanzen“.

Ansprechpartner:

Pressestelle

Tel.: 0 61 32 / 787-10 12

E-Mail an die Pressestelle